Heute 20.09.14

Im Westen nichts Neues

von Erich Maria Remarque

Regie: Lars-Ole Walburg

Premiere | anschl. Premierenfeier im Foyer | 19:30 | Schauspielhaus

Karten


Nächste Vorstellungen

21
September
19:30 | Einführung 18:45 | Schauspielhaus

Im Westen nichts Neues

von Erich Maria Remarque

20:00 | Uraufführung | Premiere | Cumberlandsche Galerie

Atlas der abgelegenen Inseln

von Judith Schalansky

Mehrstimmiges Hörstück auf drei Stockwerken

für vier Schauspieler und ebenso viele Musiker

Ausverkauft, Restkarten möglich
Zum Spielplan

DIE RÖMISCHE OCTAVIA

Alle Videos finden Sie HIER!

Video

DER JUNGE MIT DEM LÄNGSTEN SCHATTEN

Aktuell

Thom Luz ist Nachwuchsregisseur 2014

Thom Luz

Die Jahresumfrage der Zeitschrift Theater heute zeichnet Thom Luz für seine Regiearbeiten aus.

mehr

Erzähl mir Märchen! "Vereint für Hannover" bildet Erzähler/innen aus


Die Initiative »Vereint für Hannover« bildet ehrenamtliche ErzählerInnen aus. Noch sind Bewerbungen für Freiwillige, Schulen und Kitas möglich. 

mehr

Das HEFT ist das Theatermagazin des Schauspiel Hannover

Hier als Download:

 

Heft #16 Mensch, Maschine - und Macht

 

Zum HEFT-Archiv geht es hier.

 
Hier können Sie das neue Spielzeitheft 2014/15 herunterladen Abo 2014/15 Rainald Grebe - Das Anadigiding Dauerkarte - Die Theaterflatrate für alle bis 23