Making of: Mode

MAKING OF: MODE - Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Akademie für Mode und Design Hannover: FAHMODA

Sonderausstellung 21. September bis 8. Dezember 2013

 

»Die Seele dieses Menschen sitzt in seinen Kleidern.« William Shakespeare

 

Verwandlung durch Verkleidung ist nicht nur ein Thema auf der Bühne sondern auch im wahren Leben. Wie Kleidung bzw. Mode entsteht, aus welchen Quellen sie schöpft, versuchen wir in einer Sonderausstellung mit FAHMODA, der Akademie für Mode und Design Hannover, zu ergründen.

Wir zeigen, wie junge Designer vom ersten Entwurf an ihre Ideen für ein Kleidungsstück entwickeln, welches Handwerk sie dafür benötigen und mit welchen Materialien sie arbeiten.

Am Ende steht vor unseren Augen die Hülle für unsere eigene Inszenierung!

FAHMODA ist eine 2003 gegründete private Akademie, die zu den besten Modeschulen Deutschlands gehört. Die auf Ganzheitlichkeit ausgerichtete, interdisziplinäre Ausbildung orientiert sich an den Erfordernissen unserer heutigen Zeit: der Verbindung aus Tradition und Innovation, Kreativität und Modemanagement, Schnitttechnik und Modedesign. Das Besondere an FAHMODA ist unter anderem die Doppelausbildung: parallel zum Modedesignstudium kann der Gesellenbrief zum Maßschneiderhandwerk erlangt werden. Zahlreiche Absolventen von FAHMODA arbeiten heute bei namhaften Modelabels.

Wir freuen uns sehr, Ihnen in einem größeren Rahmen die spannenden Einfälle und Entwürfe der Studenten aus allen Semestern zeigen zu können.

 

Wir danken LOTTO Niedersachsen ganz herzlich für die großzügige Förderung der Ausstellung.