Ein Glücksfall

Dass die Inszenierung in Hannover ausgerechnet am Tag vor Donald Trumps Inauguration Premiere hat, mag nur ein Zufall sein. Allerdings ein glücklicher: Claudia Bauers Amerika ist kein Sehnsuchtsort, wie er das noch bei Kafka gewesen sein mag, es ist ein durch und durch fremder Planet voller Menschen, die Arbeit, Geld oder Status hinterherjagen. Claudia Bauer gelingt damit nicht nur eine Inszenierung, die Kafkas Komik und seine Tragik ausbalanciert, sondern auch ein Kommentar zu diesen eigenartig bekannten, und doch immer wieder fremden Land auf der anderen Seite des Atlantiks.

+ 20.01.17 + nachtkritik + Jan Fischer +

zurück zu »Amerika«