Anne Rohde

Geboren 1990 in Kassel. Nach dem Abitur Auslands- aufenthalt in England und Regieassistenzen bei den Bad Hersfelder Festspielen, wo sie mit Holk Freytag und Volker Lechtenbrink zusammenarbeitet. Ab 2012 spielt sie im Jugendclub des Deutschen Theaters Berlin (u.a. mit Willem Wassenaar, Annette Kuß, Wojtek Klemm). Seit 2014 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, 2016 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. In der Spielzeit 2016/17 Mitglied des Studio-Ensembles am Schauspiel Hannover.

Beteiligt in:

Auerhaus