Robert Schweer

Geboren in Berlin. Studium der Theater- und Veranstaltungs- technik. Danach bis 1998 Werkstätten- und Produktionsleiter am Theater Basel. Seitdem als Bühnenbildner u.a. mit  Stephan Rottkamp, Markus Bothe und Mina Salehpour am Thalia Theater Hamburg, dem Hamburger Schauspielhaus, an den Münchner Kammerspielen, dem Residenztheater, am Zürcher Schauspielhaus, dem Schauspiel Frankfurt, dem Düsseldorfer Schauspielhaus, der Oper Köln, der Deutschen Oper Berlin, der Volksoper Wien und an der Semperoper Dresden tätig. Seit 2002 verbindet ihn eine regelmäßige Zusammenarbeit mit Lars-Ole Walburg, für den er in Basel, München, Zürich, Düsseldorf und Oslo Bühnenbilder entwarf. In Hannover arbeiteten sie unter anderem gemeinsam an Wolokolamsker Chaussee, Im Westen nichts Neues und Rocco und seine Brüder.