»Freiheit«: Filmgespräch mit Jan Speckenbach

Freiheit ist der zweite Langfilm von Jan Speckenbach. Mit Johanna Wokalek in der Hauptrolle erzählt er die Geschichte einer Mutter, die Mann und Familie auf der Suche nach ihrer persönlichen Freiheit verlässt. Bereits im Sommer lief der Film mit sehr guten Kritiken im Wettbewerb des Filmfestivals von Locarno. Derzeit gestaltet der Regisseur und Videokünstler Jan Speckenbach in Hannover die Videoästhetik in der Mephisto-Inszenierung von Milan Peschel. Am Freitag, 9. Februar, wechselt kurzfristig den Einsatzort und steht im Kommunalen Kino Hannover für ein anschließendes Filmgespräch zur Verfügung.


Die Premiere von Mephisto findet am 15. Februar im Schauspiel Hannover statt. Infos und Karten HIER

 

Freiheit
Regie: Jan Speckenbach
08.-11.02., jeweils 20:15 Uhr + 14.02., 17:30 Uhr, Kommunales Kino Hannover, Sophienstr. 2