Zum Theatermuseum > SCHATTENTHEATER-FESTIVAL 2013 > Schattentheaterfestival

Schattentheaterfestival

Im Moment sind wir in Planung für das Schattentheaterfestival 2015

+ genaue Termine werden noch bekannt gegeben


 

Porgramm 2013

4. HANNOVERSCHES SCHATTENTHEATERFESTIVAL


Im kommenden Herbst wird am Wochenende vom 18.10 bis zum 21.10.13 zum vierten Mal das "Hannoversche Schattentheaterfestival" statt finden!

Wir freuen uns sehr über eine neue Kooperation zum vierten hannoverschen Schattentheaterfestival mit Harald Schandry vom Kindertheaterhaus Hannover. Alle 2 Jahre wird von nun an im Wechsel sich das Festival schwerpunktsmäßig im Theatermuseum, bzw. im Kinderheaterhaus präsentieren. Im Herbst 2013 werden die Veranstaltungen überwiegend im Kindertheaterhaus zu sehen sein, in dem ein größerer Bühnenraum einigen der Schattentheatergruppen neue Möglichkeiten eröffnet.

Das Schattentheaterensemble "Vagantei Ehrhardt" unter der Leitung von Frieder Paasche wird auch das 4. Hannoversche Schattentheaterfestival betreuen und das bunte Programm zusammenstellen.

 

 

FREITAG 18. Oktober 2013

20:00 Uhr, 12/10 €, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

Bilder einer Ausstellung

Vagantei Erhardt (Hannover)

 

 

Samstag 19. Oktober 2013

10:00 Uhr, 12/10/5 €, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

Der Vogelkopp

Klecks-Theater (Hannover)

»Vogelkopp«? Ja, genau dazu wird ein einfacher Holzfäller, der sich an einem eiskalten Wintertag erbarmt, ein paar frisch geschlüpfte Piepmätze unter seiner Mütze zu beherbergen. Denen ist dort schön warm, und der erstaunte Retter spürt, wie seine Phantasie durch das stetige Gezwitscher beschwingt wird. So weit, so gut.

Nun darf er, um die Vogelkinder zu schützen, den Hut nicht mehr absetzen. Dafür hat die Gattin kein Verständnis, der eitle Untersekretär nicht und erst recht nicht die Königin - so geht erst die Ehe unseres eigenwilligen Helden in die Brüche, er verliert seine Arbeit, und schließlich droht ihm sogar das Schafott. Bis die Dinge eine höchst unvorhergesehene Wendung nehmen.

Ein Märchen und zugleich eine zeitlose Geschichte über Macht und Anderssein. In der das Wort »Selbstbehauptung« einen ganz neuen Sinn bekommt.

 

 

Samstag 19. Oktober 2013

11:30, 6 € + 1,50 € Materialkosten, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

Workshop: Schattenfigurenbau

 

 

Samstag 19. Oktober 2013

15 Uhr, 12/10/5 €, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

(Titel steht noch nicht fest),

Wayang Kulit

Margi-Budoyo (Indonesien/Hamburg)

 

 

Samstag 19. Oktober 2013

20 Uhr, 12/10 €, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

(Titel steht noch nicht fest)

Wayang Kulit

Margi-Budoyo (Indonesien/Hamburg)

 

 

Sonntag 20. Oktober 2013

11 Uhr, 5 €, Theatermuseum (im Schauspielhaus Prinzenstraße)

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Theater der Dämmerung (Düsseldorf)

 

 

Sonntag 20. Oktober 2013

11:30, 6 € + 1,50 € Materialkosten, Theatermuseum (im Schauspielhaus Prinzenstraße)

Workshop: Schattenfigurenbau

 

 

Sonntag 20. Oktober 2013

15 Uhr, 12/10/5 €, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

Königs Weltreise (Jugendlichenversion)

Theater Handgemenge (Neubrandenburg)

Ein König, eine Frau, ein verrücktes Volk, Gießkannen, Regenschirme und eine höchst

sonderbare Geschichte.

Eine surreale und abenteuerliche Reise um die halbe Welt und mehr als sechzig Mitwirkende werden mit Hilfe extravaganter Figuren- und Lichttechnik in den Schatten gestellt.

 

 

Sonntag 20. Oktober 2013

16 Uhr, 12/10/5 €, Theatermuseum (im Schauspielhaus Prinzenstraße)

Tischlein Deck Dich ... 

Penbasi Figurenspektakel (Wachtberg)

Das Märchen erzählt von drei Söhnen eines Schneiders, die wegen der Boshaftigkeit einer sprechenden Ziege von ihrem Vater davongejagt werden. Jeder erlernt ein Handwerk und erhält nach seiner Lehrzeit als Lohn das Tischlein-deck-dich bzw. den Goldesel und den Knüppel-aus-dem-Sack ...

Eine Besonderheit der Schattenfiguren von Penba Simons ist ihre Dreidimensionalität.

Die Figuren treten frontal, im Profil, klein oder riesig auf. Im Spiel erhalten die Figuren ihre besondere Lebendigkeit durch ihre Bewegungs- und Materialeigenschaften und die in der Bewegung sich verändernden Umrisse und Mimik.

 

 

Sonntag 20. Oktober 2013

20 Uhr, 12/10  €, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

Königs Weltreise (Jugendlichenversion)

Theater Handgemenge (Neubrandenburg)

 

 

Montag 21. Oktober 2013

10 Uhr, 12/10/5 €, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

Der goldene Vogel

Theater der Dämmerung (Düsseldorf)

In diesem Märchen der Brüder Grimm machen sich drei Königssöhne auf den Weg, um den goldenen Vogel zu suchen. Denn dieser stibitzt im Garten des Königs jede Nacht einen goldenen Apfel. Bald gesellt sich Ihnen ein Fuchs, der ihnen bei ihrer Suche helfen will. Die beiden älteren Brüder schlagen die Ratschläge des Fuchses jedoch aus und landen in einem hell erleuchteten Wirtshaus, wo sie in Saus und Braus leben und den goldenen Vogel schnell vergessen... Nur der jüngste der drei Königssöhne hört auf den Fuchs und kann mit seiner Hilfe spannende Abenteuer bestehen. Wartet auf ihn doch auch noch das goldene Pferd und die goldene Jungfrau, die nichts weniger als die erfüllte Liebe symbolisiert, welche ohne den Fuchs, unsere so leise innere Stimme, nicht zu erreichen ist ...

 

 

Montag 21. Oktober 2013

15 Uhr, 12/10/5 €, Kindertheaterhaus (Kestnerstr. 18)

Tischlein Deck dich ...

Penbasi Figurenspektakel (Wachtberg)

 

 

Workshop "Komplexe Animation im Schattentheater 14.-18. Oktober 2013

Werkstatt und Probebühne der "Vagantei Ehrhardt"

Anmeldung unter 05175 - 5186