Katharina Philipp

Geboren 1984, studiert von 2006 bis 2010 Bühnen- und Kostümbild an der Toneelacademie Maastricht/Niederlanden und an der National Academy of Art Sofia/Bulgarien. Während des Studiums arbeitet sie an ersten Produktionen mit Regiestudenten an verschiedenen Theatern in Maastricht. In der Spielzeit 2010/11 Bühnenbildassistentin am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und von 2011 bis 2013 Ausstattungsassistentin am Jungen Schauspielhaus Hamburg. Seit August 2013 ist sie als selbstständige Bühnen- und Kostümbildnerin tätig. Es entstehen unter anderem Arbeiten mit Clara Weyde auf Kampnagel Hamburg, am Lichthof-Theater Hamburg, am Theater Bielefeld und am Staatsschauspiel Dresden, mit Nadine Schwitter am Theater Bonn, mit Hermann Book am Jungen Schauspielhaus Hamburg und mit Sebastian Golser am Theater Rudolstadt.
Katharina Philipp lebt und arbeitet in Hamburg.

Beteiligt in:

Ruf der Wildnis