Matthias Meyer

Studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis mit dem Schwerpunkt Musik und Medien an der Universität Hildesheim. Er arbeitet als freiberuflicher Tonmeister, Sounddesigner, Musiker und Performer in verschiedenen Theaterproduktionen im deutschsprachigen Raum. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der Live-Elektronik und Computermusik sowie im experimentellen Hörspiel und Radiofeature. Außerdem ist er Mitbegründer und Mitglied des freien Theaterkollektivs »Musiktheater bruit!« und Mitglied der Theatergruppe »Pulk Fiktion«, mit denen er als Musiker und Performer auftritt. In der aktuellen Spielzeit ist er beteiligt an Hool.

Beteiligt in:

Hool