The Tiger Lillies

1989 von Frontman und Songwriter Martyn Jacques gegründet, kommen The Tiger Lillies aus dem Londoner Soho und gelten als die »Urväter des Brechtschen Punk Cabaret«. Sie kombinieren Zirzensisches mit britischem Humor und schaffen damit einen eigenen, unverwechselbaren Sound. Die schräg-komödiantischen Texte kennen keine Tabus. Ihre Lieder, die auch schon als surrealistische Pornografie bezeichnet wurden, sind auf zahlreichen Alben erschienen, darunter literarische Vertonungen wie das Kult-Musical Shockheaded Peter oder Woyzeck. Mit scharfer Ironie widmen sie sich in der Tradition von Bertolt Brecht und Jacques Brel den schwarzen Seiten des Lebens, in ihrer Musik weht der Geist der Berliner 1920er Jahre.