Thomas Zander

Geboren in Hannover. Er spielt seit der frühen Jugend Klarinette und Saxophon und hat bei  Heinz Both, Bundesverdienstkreuzträger für seine Jugendarbeit und Helmut Pallushek, ehemaliger Solo-Klarinettist der Staatsoper Hannover gelernt und studiert. Er unterrichtet Klarinette und Saxophon an der Musikschule Hannover, ist seit Jahren Gastmusiker für Saxophon, Klarinette und Querflöte am TfN in Hildesheim und an vielen anderen Theatern. Außerdem spielte er von Beginn an in der Bigband von Roger Cicero als Bariton-Saxophonist und Tenor im Quartett von Bill Ramsey.

Daneben arrangiert er für Orchester in Göttingen, Bielefeld, Braunschweig und Oldenburg und komponiert Kammermusik.

In der Spielzeit 2016/2017 ist er an der Live-Musik für die Produktion Heidi am Schauspiel Hannover beteiligt.