Pia Katharina Jendreizik

Geboren in 1989 in Siegburg, wuchs als gehörloses Mädchen in einer hörenden Familie auf. Ihre ersten Theatererfahrungen sammelte sie in einem Jugendclub, angeleitet von Wera Mahne. 2013 war sie in der Kölner Theatergruppe deaf 5 aktiv. Nach ihrer Ausbildung zur Gebärdensprachdozentin spielte sie 2015 in der Inszenierung Wach?, einem Theaterstück in Laut-und Gebärdensprache am Forum Freies Theater Düsseldorf, in der Regie von Wera Mahne. Sie tritt regelmäßig bei Deaf-Slam-Veranstaltungen auf (Peotry-Slam, bei dem gebärdet wird). 

Beteiligt in:

Mädchen wie die