Elena Schmidt

Geboren und aufgewachsen in Wien. Sie absolvierte ihr Schauspielstudium an der Universität Mozarteum in Salzburg. Im Anschluss daran Theaterengagements unter anderem am Volkstheater Wien, bei den Salzburger Festspielen, am Düsseldorfer Schauspielhaus und Deutschen Theater Berlin. Darüber hinaus Auftritte in einigen Kurzfilmen und den Kinofilmen Wie man Leben soll von David Schalko und Local Heroes von Henning Backhaus. Elena Schmidt arbeitete mit Jürgen Flimm, Amélie Niermeyer, Nurkan Erpulat, Nora Schlocker, Florian Fiedler, Anna Badora, Staffan Valdemar Holm, Kevin Rittberger, Guillermo Calderon, Dries Verhouven und Branko Janak zusammen. Ihre Tätigkeit als Sprecherin im Hörfunkbereich ab dem Jahr 2011 führte zu diversen Zusammenarbeiten mit Radiosendern wie Deutschlandradio, Ö1, WDR, BR und Hessischem Rundfunk.

Beteiligt in:

Mädchen wie die