Andreas Schlager

Geboren 1961 in Wien. Ausbildung bei Prof. Hilde Sochor-Manker in Wien. Engagements am Volkstheater Wien (1987 bis 1992), am Thalia Theater Hamburg (1999/2000), bei den Salzburger Festspielen (2000), am Staatstheater Stuttgart (1993 bis 2005 und 2007/08), am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (2005/06), an der Staatsoper Stuttgart (2007) und am Schauspiel Köln (2009). Zusammenarbeit unter anderem mit den Regisseuren Martin Kusej, Tina Lanik, Wilfried Minks und Johann Simons. Seit 1990 mehrere Rollen im Fernsehen und ab 2001 in diversen Kurzfilmen. Seit der Spielzeit 2009/10 festes Ensemblemitglied am Schauspiel Hannover.