Spielplan > REPERTOIRE A-Z > Moschee DE

Moschee DE

von Robert Thalheim und Kolja Mensing

Uraufführung: 27.02.2010

© Katrin Ribbe© Katrin Ribbe© Katrin Ribbe© Katrin Ribbe© Katrin Ribbe

Am Rand von Berlin bricht ein erbitterter Streit aus. Eine muslimische Gemeinde will auf einem brach liegenden Grundstück zwischen Autobahnauffahrt, Einfamilienhaussiedlung und Fast-Food-Restaurant eine Moschee errichten. Aufgebrachte Anwohner schließen sich in einer Bürgerinitiative zusammen, Lokalpolitiker und Neonazis demonstrieren Hand in Hand gegen den geplanten Bau. Schließlich werden Brandsätze gelegt. »Moschee DE« nimmt diesen realen Fall zum Anlass für eine Forschungsreise in den deutschen Alltag. Welche Geschichten ereignen sich im Schatten der Moschee – zwischen den Regalen eines Supermarkts, auf dem Parkplatz des Drive-Inns oder in der Parallelgesellschaft einer Einfamilienhaussiedlung? Was für Menschen verbergen sich hinter den Schlagzeilen und reißerischen Fernsehberichten über den vermeintlichen Kampf der Kulturen?

 

»Moschee DE« wurde mit dem Kulturpreis der Ev.-luth. Landeskirche Hannover ausgezeichnet und zum Heidelberger Stückemarkt 2010 sowie zum 2. Interkulturellen Festival MADE IN GERMANY nach Stuttgart eingeladen.

Regie Robert Thalheim + Bühne Michal Galinski + Kostüme Julia Raabe + Musikalische Leitung Sascha Hargesheimer + Dramaturgie Aljoscha Begrich

Rainer Frank + Mathias Max Herrmann + Aljoscha Stadelmann + Sandro Tajouri

Pressestimmen

Zu einfach? Hannoversche Allgemeine Zeitung, 01.03.10
mehr
Mitten ins Mark getroffen Neue Presse, 01.03.10
mehr
Banaler als vorgegeben 3sat, 09.03.10
mehr
Thema behält seine Aktualität NDR 1, 06.04.10
mehr

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Ihr Name:*

Ihr Vorname:

Ihr E-Mail-Adresse:

Ihr Kommentar:*

Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Sicherheitsabfrage*:

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.


speichern

Publikumsstimmen

Karten-Hotline

0511.9999 1111

Theaterädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial