Publikumsstimmen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Ihr Name:*

Ihr Vorname:

Ihr E-Mail-Adresse:

Ihr Kommentar:*

Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Sicherheitsabfrage*:

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.


speichern

Publikumsstimmen

Shockheaded Peter

Ein ganz und gar großartiges Erlebnis!!! Was für ein wunderbares, durchgeknalltes Stück und was für eine großartige Schauspielleistung von allen Beteiligten! Das Ganze bringt zum Träumen, Lachen, Nachsinnen.... absolut empfehlenswert.....

Annette Hannover 09.06.2016, 21:42

Jedermann reloaded

Es war ein großartiger Abend mit dem wunderbaren Schauspieler Philipp Hochmair. Es war mein erstes Mal, dass ich ihn live gesehen habe und ich bin immer noch überwältigt von seiner leidenschaftlichen, exzessiven und mitreißenden Darstellung des Jedermann. Philipp Hochmair ist tatsächlich Jedermann. Ich kann nur jedem empfehlen eine Vorstellung zu besuchen, denn man muss das wirklich live erleben.

Silvia Lehmann 06.06.2016, 08:40

Alles ist erleuchtet

Dieses Stück sollte nie vom Spielplan verschwinden. Großartig und wichtig. Ich komme von den Figuren nicht los.

A. T. 27.05.2016, 10:34

Das Anadigiding III: Die Welt von morgen

Wenn ich mich an die Aufführung erinnern will, brauche ich nur an Yves Dudziak und Marcel Zuschlag zu denken: hinreißend cooles Feuer. athletisch, musikalisch, exakt.Und da ist ein Wolf List, wie er sich selbst darstellen könnte.
Trotz Leerzeiten ein mitreißender Abend.

Allmuth Lindthaler 13.04.2016, 08:36

Tomas Tranströmer - Lyrik & Prosa

Welch wunderbare Kombination! Tranströmers Gedichte in schönklingendem Schwedisch von Henriksson, so wie er als Wallander agiert, passt das ausgezeichnet zusammen. Dazu noch Musik, für Tranströmer unverzichtbar, man denke nur an "Schubertiana": "..Töne, die für jemanden wirklicher sind als all das andre". Aber vor allem auch die Gedichte, die meinen schwedischen Freunde und ich bewundern und von denen ich eine Reihe für Verwandte und Freunde übersetzte. Herzlichen Dank im Voraus!

Friedrich Helms 25.03.2016, 16:58

Das Anadigiding III: Die Welt von morgen

S U P E R, ich habe vieles aus den 50 und 60er Jahre wiedergefunden

Dorothea Bouillon 21.03.2016, 10:40

Das Anadigiding III: Die Welt von morgen

Glückwunsch. Es ist sensationell gut gelungen, die Trends und Visionen unterhaltsam und mit Anspruch zu präsentieren. Mehr kann Theater nicht leisten.

Hartmut Borchers 20.03.2016, 19:50

Shockheaded Peter

Ihr lieben Schauspieler, Buehnenbildner, Kostümnäher....einen großen Dank für das zauberhafte Theaterstück struwelpeter. Mein Mann und ich waren von diesem Stück total fasziniert. Jede Seite genial umgesetzt. Danke, Danke....

Monika Schlote 13.03.2016, 14:13

Der Junge mit dem längsten Schatten

voll cool

... anna 11.03.2016, 18:00

Im Westen nichts Neues

Es ist ein großartig inszeniertes Stück. Der Roman wurde dramaturgisch gut umgesetzt. Die drastischen dramaturgischen Mittel "gehen unter die Haut".

Monika Czogalla 06.03.2016, 23:16

Wolf unter Wölfen

Diese Inszenierung nimmt einen sukzessive in den Bann und das Ensemble des Abends spielt großartig. Danke dafür!

M. Dehne 04.03.2016, 08:01

Amerikanisches Detektivinstitut Lasso

Danke für diesen mutigen, tiefgründigen, bitter-süßen, witzigen und niemals langweiligen Abend! Für mich persönlich war es das richtige Stück in der richtigen Inszenierung zur richtigen Zeit. Toll, was Theater kann!

Elke Dolle-Helms 27.02.2016, 18:34

23 - Nichts ist so wie es scheint

Nach der Vorstellung hörte ich zwar Stimmen, die sagten, dass das "Scheiße" war, Allerdings gehöre ich zu denen, die sagen, dass es klasse war. Ich war tatsächlich begeistert von der Aufführung und bin froh, dabeigewesen zu sein. Ich kenne den Film sowie Geschichten über Karl Koch und konnte mir nicht vorstellen, dass die Verlorenheit seiner Person auf der Bühne so rüberkommt. Super.

Rosi Dudenbaum 24.02.2016, 13:20

Mein Kampf

Klasse, dass dieses großartige Tabori-Stück jetzt wieder in Hannover gespielt wird - es passt gut in die Zeit!

Die Inszenierung hat mich berührt und begeistert! Ich fand sie klug, ideenreich - voller guter Einfälle! Ein pfiffiges Bühnenbild, eine Menge verrückter Anspielungen und was für ein eindringliches, waches und tolles Spiel der Darsteller/innen (und dann kann trotz der Dichte und Körperlichkeit des Spiels sogar auf das Rascheln der Zuschauer noch passend reagiert werden)!!! Besser geht es nicht.

Ich fand es aber insgesamt eine sehr liebevolle und detailgenaue Inszenierung, die tatsächlich an Chaplin erinnert: tief und trotzdem sehr unterhaltsam. Humor, der tatsächlich berührt.

- Danke!!!

L. R. 12.02.2016, 10:50

Der Vorname

Ein tolles Stück und super gespielt am Sonntag, den07.02.16. Danke!

Herbert Kügler 09.02.2016, 16:34

Seite 1 von 24 1–15 | 16–30 | 31–45 | ... | 346–351