Publikumsstimmen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Publikumsstimmen

Hamlet

Danke an alle Beteiligten für einen unterhaltsamen, geistreichen, lustigen und unheimlichen Theaterabend voll wahrhaft grandioser Bilder und kongenialer Musik. Shakespeare wäre von dieser "Action-Tonne", die gegen Schluss der radikalen Auslöschung preisgegeben wurde, bestimmt begeistert gewesen - wir waren es jedenfalls! Seinem großartigen Text wurde trotz kühner, unverkrampfter Modernität die Ehre erwiesen. Und nachdem man sich fragte, wie man den fünften Akt werde wohl noch überstehen können, erwies sich die Lösung dieser Inszenierung als sowohl nervenschonender als auch kluger Streich!

Sabine Lamperski 27.03.2017, 22:41

Kristina und Descartes

Warum wir denken, wie wir denken - witzig, poetisch, dramatisch, rasant, romantisch, tiefgründig und very entertaining: Stockholm 1650 - eine spektakuläre Liebesnacht in einer Dachkammer auf Schloss Gripsholm, Amtssitz der jungen Königin Kristina Wasa von Schweden. In 100 Minuten durchpflügt sie mit Ihrem Liebhaber, Fechtlehrer und Hofphilosophen, René Descartes (ich denke, also bin ich) die gesamte Fundamentalphilosophie - von Thales bis Sartre und darüber hinaus....

Hans J. Dr. Neubert 26.03.2017, 16:34

Hamlet

BRAVO

Jürgen Bauch 09.03.2017, 23:04

KTZLMCHR

Das jugend Stück KTZLMCHR hat mich sehr überzeugt, nicht nur die Schauspielerische leistung aber auch die Creativität die in dieses Stück gesetzt wurde. Obwohl es nie großen dialog zwischen den Schauspielern gab, war die geschichte sehr intereisant und hat einem zum denken gebracht.
LG Frodo

Frodo Beutlin 09.03.2017, 15:18

Maria Stuart

Ein grandioser Abend, den ich lange in Erinnerung behalten werde. Besonders herausragend Markus John als Leicester. Zu sehen, dass man seine Hose auch so anziehen kann, war absolut mega cool spitzenmäßig!

Heide Treder 06.03.2017, 10:09

Rocco und seine Brüder

Das Stück "Rocco und seine Brüder", war für mich sehr unterhaltsam und wurde nie langweiling. Ich mochte die ausfahrbare Wand, die zur Seite aber auch nach oben sich öffnen konnte. Die Schauspieler haben die Emotionen gut an das Puplikum Übermittlelt, und obwohl es eher ein trauriges Stück ist, war es zu Zeiten sehr lustig.

Frodo Beutlin 03.03.2017, 15:02

Othello

Das Stück "Othello" von Shakespeare war für mich als Schüler sehr interessant, trotz der kontroversen Inszenierung. Ich fand, dass es eine gute Weise war, die Gefühle und Aktionen der Charaktere zum Publikum zu übermitteln. Obwohl es sehr grenzwertig ist an Stellen würde ich es an jeden weiteremphfehlen, der eine tolle Inszenierung von Shakespeares "Othello" sehen will.

Frodo Beutlin 03.03.2017, 14:52

Der Vorname

Der Vorname hat mir sehr sehr gut gefallen. Es war meeega amüsant und die Schauspieler haben ihre jeweilige Rolle sehr gut gespielt. Der Sinn des Stückes war sehr gut zu erkennen und es war ein insgesammt sehr lustiges unterhaltsames Theaterstück :)

Siegfried Heldegarth 03.03.2017, 14:39

Othello

Eine Inszenierungsidee gehabt. Und dann endlich mal diese von Anfang bis Ende stilgetreu durchgezogen. Und trotzdem immer ein konzentrierter Shakespeare geblieben.
Alle Achtung!

Klappauf 02.03.2017, 21:39

Tschick

Von Siegfried Heldegarth und Frodo Beutlin

Das Theaterstück "Tschick" hat uns sehr gut gefallen, da es das Buch gut nachgestellt hat, und unserer Meinung nach die wichtigsten Scenen enthielt. Die Schauspieler haben sich nach einem Rollenwechsel gut in die Rolle hineinversetzt, und sie so gespielt, als wären sie diese Rolle schon die ganze Zeit gewesen.

Siegfried; Frodo Heldegarth; Beutlin 02.03.2017, 16:49

Wie ich Johnny Depps Alien-Braut abschleppte

Das Theaterstück "Wie ich Jonny Depps Alienbraut abschleppte" hat uns sehr gut gefallen, da es nie langweilig wurde und viele amüsante Stellen gab. Zudem wurde die Licht- und Pyrotechnick gut angewandt. Die Neonfarbe hat das Stück sehr anschaulich und Interessant gemacht.

Siegfried und Frodo :)

Siegfried; Frodo Heldegarth; Beutlin 02.03.2017, 15:27

Die Känguru-Chroniken

Jörg Lüdtke, wo bleibt die Entschuldigung?! Es ist ein super Abend UND ein großer Erfolg!! Bäm!

Hanna v. Gutz. 26.02.2017, 22:39

Hamlet

Es war ein wunderbarer Abend. Vielen Dank!

Imke Martin 23.02.2017, 17:11

Perplex

Mir hat die Inzenierung sehr gut gefallen. Zu Anfang waren die teilweise sehr abrupten Szenenwechsel etwas verwirrend, aber sobald man sich dran gewöhnt hat, hat es sehr viel Spaß gemacht zuzugucken. Es gab viele Stellen zum Lachen und die Schauspieler haben eine großartige Leistung hingelegt. Besonders das überraschende Ende hat mir sehr gut gefallen.
Auf jeden Fall empfehlenswert!

Jemima Rosinski 10.02.2017, 17:30

Die Nacht von Lissabon

Großartig, wir haetten beinahe mitgeweint!

Kristina Geyer 04.02.2017, 22:52

Seite 1 von 27 1–15 | 16–30 | 31–45 | ... | 391–397