Tomek Kolczynski

Als Musiker und Produzent komponiert er seit über einem Jahrzent Musik für Film, Radio und Theater u.a. am Theater Basel, Schauspielhaus Zürich und am Schauspiel Hannover. 2014/15 war er hier für Volksrepublik Volkswagen von Stefan Kägi (Rimini Protokoll) live zu sehen. Seit 2006 komponiert er regelmässig Soundtracks u.a. für den Filmemacher Edgar Hagen, Someone beside you (2006) und Die Reise zum sichersten Ort der Erde (2013). 2015 schuf er den Soundtrack für das Computerspiel Feist. Zusammen mit Tamar Halperin und Etienne Abelin ist der Teil des Trios Bachspace. Ihre Debut-CD erschien 2017 auf dem Berliner Label Neue Meister. Er lebt in Basel. Für Medea übernimmt er in der aktuellen Spielzeit die musikalische Leitung.

Beteiligt in:

Medea