Annika Träger

Geboren 1985 in Aachen. Sie studierte an der Academie de Beeldende Kunsten und der Toneelacademie in Maastricht Bühnen- und Kostümbild. Schon während des Studiums stattete sie Produktionen an der Toneelacadmie Maastricht, an der Opera Zuid in Maastricht und am Theater Osnabrück aus. Nach dem Studium arbeitete sie für Film- und Fernsehproduktionen und war als Kostümbildnerin für die Kurzfilme Nebenan - Jeder hat eine Leiche im Keller und Süße Seeluft tätig. Von 2011 bis 2014 war sie feste Kostümassistentin am Schauspielhaus Bochum. Parallel zu ihren Assistenzen,  entwickelte sie dort eigene Kostümbilder für Schauspiel-, Musik-, und Tanzproduktionen. Seit 2014 arbeitet sie als freie Kostümbildnerin.

Beteiligt in:

Die Känguru-Chroniken