Sebastian Weiss

Geboren 1985 in Berlin und dort auch aufgewachsen. Nach dem Abitur arbeitete er ein Jahr lang als Regieassistent am Hans-Otto-Theater Potsdam unter Andreas Steudtner und Philippe Besson. Anschließend studierte er Schauspiel an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Das Diplom sowie den Würdigungspreis der Kunstuniversität Graz erhielt er 2010. Er beendete das Studium als bester Absolvent seines Jahrgangs. Von 2010 bis 2016 Ensemblemitglied am Theater Heilbronn, wo er 2015 den »Kilianpreis« erhielt. Er arbeitete u. a. mit den Regisseuren Christian Pöppelreiter, Aleksandr Popovski, Anna Badora, Dominik Günther, Axel Vornam, Esther Hattenbach, Alejandro Quintana, Martina Eitner-Acheampong, Johanna Schall und Uta Koschel. Seit 2016/17 festes Ensemblemitglied am Schauspiel Hannover.