Vivica Bocks

Sie studierte an der Universität Hildesheim Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Theater-, Literatur- und Medienwissenschaft, sowie Populäre Kultur. Während ihres Studiums organisierte sie zweimal das europäische Theaterfestival für freies Theater transeuropa. 2003 gehörte sie der dreiköpfigen Festivalleitung mit dem Schwerpunkt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Außerdem leitete und begleitete sie Seminare und theaterpraktische Übungen am Institut für Medien- und Theaterwissenschaft und am Institut für Kulturpolitik. Darüber hinaus arbeitete sie für die DeutscheSchülerAkademie, eine Fördereinrichtung für hochbegabte Kinder und Jugendliche. Von 2003 bis 2007 war sie Schauspieldramaturgin am Stadttheater Hildesheim und zuletzt geschäftsführende Dramaturgin. Von 2007 bis 2010 war Vivica Bocks Leitende Dramaturgin für Schauspiel am Stadttheater Gießen. Seit der Spielzeit 2010 / 11 ist sie Dramaturgin am Schauspiel Hannover.

Beteiligt in:

Tschick