Martin Kohlstedt: »Strom«

Releasetour 2017

KONZERT | Fr 01.12.17 | 20:00–21:40 | Cumberland

Ausverkauft, evtl. Restkarten
  • Martin Kohlstedt
    © Toni Propeller
  • Martin Kohlstedt
    © Peter Runkewitz
  • Martin Kohlstedt
    © Peter Runkewitz

ZUM STÜCK

Wenn Martin Kohlstedt diesen Herbst seine nächste große Tour beginnt, dann hat er nicht nur sein lang erwartetes, neues Album »Strom« im stetig schwerer werdenden Gepäck. 'Neu' ist für Martin Kohlstedt eh ein überholtes Konzept - seine Musik verliert im Konzertsaal modische Kontexte und existiert nur noch im elektrisierenden, immer fließenden Jetzt. Improvisation und Spielfreude sind die für Fans inzwischen vertrauten Grundpfeiler von Kohlstedts so betitelten 'modularen Kompositionen'. Die kommenden Stücke werden daran zum Glück nichts ändern, nur unerprobte Bausteine mit auf den zu pflasternden Weg geben. Das klingt nach Arbeit und ist es auch. Zwischen rasenden Klavierschlägen und reißenden Synthieflächen ist das Publikum mit gefordert, denn Kohlstedt präsentiert keinen in Klassik und Jazz gekleideten Pop, sondern anspruchsvolle Rituale des Kontemplierens, der Extase oder - sogar das ist möglich - des Scheiterns. Eingängige Melodien und der Blick für die Schönheit im Einfachen gehen dennoch nicht verloren, schließlich zieht er aus voller Überzeugung seinen Bauch dem Kopf vor. Nur eines steht deswegen jetzt schon fest: Martin Kohlstedts Reisesack ist eben ziemlich voll.

Nach den sich gegenseitig zugewandten Piano-Alben »Tag« bzw. »Nacht« folgten erst ihre Bearbeitungen mit Künstlern wie Douglas Dare, Christian Löffler und Hundreds. Dann entwickelt der junge Thüringer Martin Kohlstedt seine modularen Kompositionen zwischen Klavier und Elektronik weiter - nicht im Studio, sondern auf intimen Konzerten in Deutschland, dem Iran, Russland, den USA und ganz Europa. Konsequent folgt er damit der Idee, dass Musik nicht fest geschrieben ist, sondern fortwährend in Verhandlung.


Das dritte Studioalbum »Strom« erscheint am 17.11.2017 auf dem eigenen Label Edition Kohlstedt.

 

https://martinkohlstedt.com/

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

VIDEO

Video

Karten-Hotline

0511.9999 1111

PLAKAT

 

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial