Christian Decker

Christian Decker, Jahrgang 1972, studierte Kontrabass und E-Bass an den Musikhochschulen Hannover und Hamburg. Seit 1996 als freischaffender Musiker aktiv, sowie als Produzent und Mischer im eigenen Studio. Neben vielen Chartplatzierungen wurde Christian Decker bereits mit vier goldenen Schallplatten ausgezeichnet. Bis zu ihrer Auflösung 2008 war er 12 Jahre lang Bassist der Rockband »Fury in the Slaughterhouse«. Im Studio oder auf der Bühne arbeitete er unter anderem mit Künstlern wie: Mariha, Gentleman & The Far East Band, Marquess, etc. Weitere musikalische Aktivitäten im Bereich Film sowie Theaterproduktionen an vielen renommierten Häusern.