Anna Rudolph

Anna Rudolph (geb. Macholz) studierte an der Fachhochschule für Design und Medien in Hannover Kostümdesign und Szenografie. Von 2007 bis 2009 war sie als Bühnenbildassistentin am Thalia Theater in Hamburg engagiert. Mit dem Stück Birds von Juliane Kann, Regie: Sascha Hawemann, gewann sie den Publikumspreis bei den Autorentheatertagen 2008 am Thalia Theater. Sie arbeitet mit Lilja Rupprecht, Rafael Sanchez, Andreas Kriegenburg, Simone Blattner und Marco Štorman zusammen. Als freie Bühnen- und Kostümbildnerin arbeitet sie u. a. am Badischen Staatstheater Karlsruhe, Stadttheater Klagenfurt und Schauspiel Hannover. Zusammen mit Nina Grundlach entwarf sie für Im Westen nichts Neues die Kostüme.