Leonie Falke

Geboren 1987 in Wuppertal, wird am Opern/Schauspielhaus Köln zur Herrenmaßschneiderin ausgebildet. Anschließend absolviert sie ein Kostümbildstudium (M.A.) an der UdK Berlin bei Prof. Florence v. Gerkan. Es folgen zahlreiche Assistenzen an der Volksbühne Berlin, u.a. bei Bert Neumann und Nina von Mechow, an der Deutschen Oper Berlin und beim Film (HR Frankfurt), sowie eigene Kostümbildentwürfe in Zusammenarbeit mit der Ernst-Busch Hochschule für Schauspielkunst, der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) sowie Kostüm- und Bühnenbildentwürfe für zahlreiche Regisseur*innen der freien Szene Berlin und Köln. Zuletzt entwarf sie die Kostüme für Kontrolle am Kunsthaus Kat18 in Köln (Regie: Gwendolin Lamping), das Bühnen- und Kostümbild für Don Quijote am Bauturm Theater Köln (Regie: Kieran Joel), die Kostüme für Eine Stadt will nach oben (Regie: Lucia Bihler), sowie die Kostüme für Horvaths Zur schönen Aussicht am Oldenburgischen Staatstheater (Regie: Lucia Bihler).