Boys + It's all good

Roy Assaf Dance (IL) | Rotem Tashach (IL)

Festival TANZtheater INTERNATIONAL |
VVK im Künstlerhaus | Deutsche Erstaufführungen | So 03.09.17 | 20:00–21:30 | Ballhof Eins

  • Boys
    © Gadi Dagon
  • It's All Good
    © Dan Ben Ari

ZUM STÜCK

Der israelische Choreograf Roy Assaf präsentiert er sein Quintett »Boys« beim Festival erstmals in Deutschland: Mit einer gelungenen Mischung aus etwas Pathos und viel Humor zeigt Assaf darin mit bemerkenswerter Leichtigkeit Aspekte von Männlichkeit auf und stellt Geschlechterrollenklischees auf den Kopf. Vertrautheit und Freundschaft, aber auch Konkurrenz und Kampfgeist lassen sich aus den unterschiedlichen, kraftvollen Konstellationen ablesen, die er immer wieder geschickt zu brechen vermag.

 

Der israelische Choreograf und Performer Rotem Tashach beschert dem Festival mit »It’s All Good« einen hintergründigen und zugleich ausgesprochen amüsanten Abend zum Thema Politik in Kunst und Realität: In seiner satirischen Lecture-Performance zeigt er zum Beispiel, wie es gelingen kann, politisch brisante Ereignisse als beste Unterhaltung zu verkaufen. Anhand einer wortreich begleiteten Dia-Show und mit vollem Körpereinsatz kontrastiert er auch Unterhaltungs- und staatlich verordnete Gedenkkultur und lädt ein zum inspirierenden Gedankenparcours.

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial