• Der Entertainer

    ZUM LETZTEN MAL!
    DER ENTERTAINER 29.05.

  • PREMIEREN 18/19

Heute

Heute

27.05.18

19:00 | eine Pause | Achtung, besondere Anfangszeit! | Schauspielhaus

Medea

nach Franz Grillparzer und anderen

19:30 | Junges Schauspiel | ab 14 | keine Pause | Ballhof Eins

Die Känguru-Chroniken

Ansichten eines anarchistischen Beuteltieres

nach Marc-Uwe Kling

Ausverkauft, evtl. Restkarten
19:30 | Balljugend-Club 2 | Ballhof Zwei

LEER_RAUM

Spielleitung: Antonia Kritzer, Nele Leitolf

zum Spielplan

Spielplan

Publikumsstimmen

Publikumsstimmen

»Grossartig«

Hedda – Gabler. Hedda – Gabler. Hedda Gabler.
Ein Vorhang tut sich auf und bringt die Duftglocke des Wohlstands des Kulturgenießenden im Zuschauerraum...

mehr
Aline Kolletzki 17.05.2018, 16:20 über Hedda Gabler

»Ein Abend, der rockt und rollt!«

»The circus is in town« … Spannende Annäherungen an einen der großartigsten, eigenwilligsten Zeitgenossen. Ein Abend, der rockt und rollt!

Martin Murch 06.05.2018, 14:11 über Dylan: A Changin'

»Hinreissend komisch«

Köstlich kurzweilig Unterhaltung mit Niveau:
Für viele ist ja ein Sonntag ohne Tatort schier undenkbar. Wie wohltuend ist es freilich, einen Sonntag ohne...

mehr
Joachim Dege 05.03.2018, 10:20 über In 80 Tagen um die Welt

»Exzellente Schauspieler«

Nachdem man das Stück gesehen hat merkt man, wie umfangreich das Hörbuch ist. Infolgedessen musste vieles weggelassen werden, was sehr schade ist.
Ansonsten...

mehr
Thorsten Wendt 04.03.2018, 08:32 über Die Känguru-Chroniken
Weitere Publikumsstimmen

SONSTIGES

News

News

10 Jahre Junges Schauspiel - Foto: Katrin Ribbe

»VIEL SCHÖNES DABEI«

Am 2. Juni feiert das Junge Schauspiel ab 15:00 im ganzen Ballhof und auf dem Ballhofplatz seinen 10. Geburtstag! Mit großer Open-Air-Bühne, vergangenen Bühnenlieblingen wie Mickybo und ich und Tortenschlacht. Der Eintritt ist frei.

mehr
Schuhe im Konzentrationslager Auschwitz,  (c) Andrew Sole  Alamy Stock Foto

Schuh und Sühne

Das Junge Schauspiel sammelt Ihre Schuhe für die Inszenierung Nathan nach Gotthold E. Lessing von Oliver Frljić. Die Schuhe werden als einziges Bühnenbildelement zum Sinnbild für Millionen ermordeter Menschen in den Konzentrationslagern der Nazis. Frljić will damit auch die persönliche Schuld und Verantwortung jedes Einzelnen an den Gräueltaten während der NS-Zeit verdeutlichen.

mehr
Sebastian Blomberg, Copyright: M. Knieckriem

Sebastian Blomberg liest: Raymond Carver

Am 16. Juni liest Sebastian Blomberg die außergewöhnlichen Kurzgeschichten des amerikanischen Autors Raymond Carver. Minimalistisch, lebensnah und erschreckend ehrlich erzählt Carver von gescheiterten Existenzen, resignierten Persönlichkeiten und inneren Kämpfen. KARTEN HIER

mehr
Europeana - Copyright: KIVA

Internationale Gastspiele im Juni

Zum Spielzeit-Ausklang freuen wir uns auf Gastspiele aus Russland und Tschechien! Das Katschalow Theater aus Kasan gastiert am 19. und 20. Juni mit Beauchmarchais' Komödie Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit im Schauspielhaus, das Theater am Geländer in Prag kommt mit Europeana von Patrik Ouředník am 18. und 19. Juni nach Cumberland.  Der Vorverkauf für beide Gastspiele läuft.

mehr
Das Festspielhaus in Recklinghausen

Mythos Ruhrgebiet

Mit zwei Uraufführungen ist das Schauspiel Hannover bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen vertreten, die vom 1. Mai bis 17. Juni 2018 stattfinden: Trutz nach dem Roman von Christoph Hein (Regie: Dušan David Parízek) und Die verlorene Oper. Ruhrepos von Albert Ostermaier (Regie: Thorleifur Örn Arnarsson). 

mehr
weitere Meldungen

HEFT-Download

HEFT-Download

Das HEFT ist das Theatermagazin des Schauspiel Hannover

Hier als Download:

 

Heft #25 Katastrophe

 

HEFT #25

 

Zum HEFT-Archiv geht es hier.

Video

Video

Geächtet

Perplex

QualityLand

Hool

DIE NACHT VON LISSABON

Medea

DIE KÄNGURU-CHRONIKEN

TOD FÜR EINS ACHTZIG GELD

Eine Stadt will nach oben - Folge 7 + 8