Kurzweilig

Mit viel Tempo und gerade einmal vier Schauspielern erzählt Regisseurin Mina Salehpour den seltsamen Lebensweg des Benjamin Button. Die leere Bühne wird von einem schwebenden Kubus mit beweglichen Lamellenwänden dominiert, der oben offen ist.

Wer bin ich und wie prägt mein Aussehen, mein sichtbares Alter wie andere mich sehen? Das sind für die Zielgruppe des Jungen Schauspiels ab 14 Jahre relevante Fragen. Kurzweilig und passend für die junge Zielgruppe inszeniert.

+ 13.01.19 + NDR Kultur + Agnes Bührig +

zurück zu »Der seltsame Fall des Benjamin Button«