»REISE IN DEN WAHNSINN«

´Menzel, 13.02.2019 über Macbeth:

Man ist im Kopf von Macbeth gefangen und schaut gleichzeitig von Außen rein.
Dies schafft der Regisseur Thorleifur Örn Arnarsson, in seiner Inszenierung Shakespeares Macbeth. Mit optisch anspruchsvollen Szenen und einem Saxophonist, der den Ton angibt, folgt man Macbeths Reise in den Wahnsinn.

zurück