Autorengespräche

»In dieser Spielzeit ergibt sich eine Fülle von Stoffen zeitgenössischer Autorinnen und Autoren. Dieses Potenzial wollen wir ausschöpfen und das Publikum daran teilhaben lassen«, so Leitende Dramaturgin Judith Gerstenberg.

 

Die Nachgespräche werden jeweils von den stückbetreuenden Dramaturg*innen moderiert und sind kostenlos. Sie finden immer im Anschluss an die jeweilige Vorstellung im Foyer des Schauspielhauses beziehungsweise im Ballhof Café statt. Dabei hat das Publikum die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Autor tiefer in den Stoff einzutauchen, selbst Fragen zu stellen und Hintergrundinformationen zum Stück zu bekommen. So wird der Theaterbesuch in Zukunft an ausgewählten Abenden noch intensiver. Weitere Autorengespräche ab Januar sind bereits in Planung.


Karten für die Vorstellungen (inkl. Nachgespräch) unter Tel. 0511 9999 1111, im Internet und an den Kassen der Staatstheater. Der Vorverkauf für Dezember startet am 26. Oktober.