<     >

Juni 2018

Drucken
<  Mai 2018 Juli 2018  >
01
Freitag
19:30 | Schauspielhaus | eine Pause

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen

21–41 € | Freitag I
22:00 | Cumberland

Calamari Moon Suite

Agogo records labelparty: tropical sounds & rhythms mit Mo’Horizons & Gästen

02
Samstag
15:00 | Ballhof-Platz

»VIEL SCHÖNES DABEI«

10 JAHRE JUNGES SCHAUSPIEL

19:30–21:20 | Schauspielhaus | keine Pause | Achtung, kein Nacheinlass möglich!

Im Westen nichts Neues

von Erich Maria Remarque

21–41 €
19:30 | Ballhof Eins | Junges Schauspiel | ab 14 | keine Pause

Acts of Goodness

von Mattias Andersson

19:30–21:00 | Ballhof Zwei | Junges Schauspiel | ab 13 | keine Pause

Mädchen wie die

von Evan Placey

Theaterstück für hörende und gehörlose Menschen

20 €
20:00–21:15 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland | keine Pause

Das Wohnzimmer meines Lehrers

Das Betrachten der Welt vom Privaten her von und mit Mathias Max Herrmann

20 €
03
Sonntag
19:30–21:35 | Schauspielhaus | keine Pause

Hool

nach dem Roman von Philipp Winkler

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

15–35 € | Sonntag I
19:30–21:00 | Einführung 18:45 | Ballhof Zwei | Junges Schauspiel | ab 13 | keine Pause

Mädchen wie die

von Evan Placey

Theaterstück für hörende und gehörlose Menschen

18 €
04
Montag
17:00–19:00 | Ballhof Café

Kraftclub

Spielclub für Lehrkräfte

19:00 | Ballhof Café | Eintritt frei

Ballhof Café Piloten

Das Große Finale S01E01: Dirty Dancing, S01E01: Schafe, schwarz und weiß, S01E01: Penny und die Physiker, S01E01: Das neue Kindermädchen, S01E01a: Aushilfe gesucht

19:30 | Ballhof Eins | Junges Schauspiel | ab 14 | keine Pause

Acts of Goodness

von Mattias Andersson

20 €
20:00 | Gastspiel | Schauspiel Hannover auf Reisen URAUFFÜHRUNG

Trutz

von Christoph Hein in einer Bühnenbearbeitung von Dušan David Pařízek

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

20:00 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland

Teilzeit-Flaneure

Satire, Pop, Polemik und komische Literatur, Lese-Show mit Hartmut El Kurdi und den Wohnraumhelden

zu Gast: Mely Kiyak, Schriftstellerin und Kolumnistin

20 €
05
Dienstag
19:00–21:50 | Ballhof Eins | Junges Schauspiel | ab 15 | eine Pause | Achtung, besondere Anfangszeit!

Qualityland

von Marc-Uwe Kling

20 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
19:30 | Ballhof Zwei | PREMIERE

Es war einmal

Präsentation von Roula Thoubian und Ensemble

5 €
20:00 | Gastspiel | Schauspiel Hannover auf Reisen

Trutz

von Christoph Hein in einer Bühnenbearbeitung von Dušan David Pařízek

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

20:00–21:45 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland | keine Pause

Die Nacht von Lissabon

von Erich Maria Remarque

20 €
06
Mittwoch
16:00–17:30 | Ballhof Café | Eintritt frei

Tandem Café

für Geflüchtete und Einheimische

20:30 | Zukunftswerkstatt im Ihme-Zentrum | Balljugend-Club 2 | Achtung, besondere Anfangszeit! | PREMIERE IM IHME-ZENTRUM

LEER_RAUM

Spielleitung: Antonia Kritzer, Nele Leitolf

5 €
21:00–22:20 | Bar ab 20:00 geöffnet | Cumberland | keine Pause | Achtung, kein Nacheinlass möglich! | ZUM LETZTEN MAL!

Zeit der Kannibalen

von Johannes Naber nach dem Drehbuch von Stefan Weigl

20 €
07
Donnerstag
19:00–21:00 | Bar ab 18:00 geöffnet | Cumberland | Eintritt frei | Freikarten über die Vorverkaufsstellen des Staatstheaters

Protest und Bewegung

Ein musikalisch-philosophischer Abend der Reihe »Junge Philosophie« rund um 50 Jahre 68er.

20:30 | Zukunftswerkstatt im Ihme-Zentrum | Balljugend-Club 2 | Achtung, besondere Anfangszeit!

LEER_RAUM

Spielleitung: Antonia Kritzer, Nele Leitolf

5 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
08
Freitag
19:30–20:45 | Einführung 18:45 | Ballhof Eins | Junges Schauspiel | ab 14 | keine Pause

Andorra

von Max Frisch

23 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
20:00 | Ballhof Café | Eintritt frei

Musikalisches Café

DAS FRÄULEIN WETT UND JEDER, WIE ER WILL UND KANN

20er Jahre Revue mit Swing und Schlagern aus Hamburg

20:00–21:50 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland | keine Pause | ZUM LETZTEN MAL!

Die Gerechten

von Albert Camus

Deutsch von Hinrich Schmidt-Henkel

20 €
22:00 | Cumberland

Calamari Moon Suite

Soul Moon: beats, breaks, soul & mehr mit Marc Hype & Chriz The Wiz

09
Samstag
17:00–18:40 | Schauspielhaus | keine Pause | ab 6

In 80 Tagen um die Welt

Familienstück nach Jules Verne

12,50–21 €
10
Sonntag
17:00–20:00 | Schauspielhaus | eine Pause

Medea

nach Franz Grillparzer und anderen

15–35 € | Sonntagnachmittag II
11
Montag
17:00–19:00 | Ballhof Café

Kraftclub

Spielclub für Lehrkräfte

19:00–20:55 | Einführung 18:15 | Ballhof Eins | Junges Schauspiel | ab 15 | keine Pause | Achtung, besondere Anfangszeit!

Kabale und Liebe

von Friedrich Schiller

20 €
21:30 | Bar ab 20:30 geöffnet | Cumberland

Montagsbar

Das ultimative Spielzeitabschlussskonzert der Schauspiel Hannover Allstars, Support: Günther Harder

Im Anschluss Spielzeitabschlussparty

5 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
12
Dienstag
19:30–21:25 | Schauspielhaus | Junges Schauspiel auf der großen Bühne | ab 14 | keine Pause

Tschick

von Wolfgang Herrndorf

18 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
19:30 | Ballhof Café | Eintritt frei

Musikalisches Café

LOU UND DIE MONDMÄNNER

Jazz/Soul/Folk aus Hannover

20:00–21:15 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland | keine Pause

Home.Run

Eine grenzverletzende Familiensaga von und mit Hartmut El Kurdi

Koproduktion mit dem Theater Agentur für Weltverbesserungspläne

20 €
13
Mittwoch
15:30–16:30 | Foyer Schauspielhaus | für Schauspiel-Abonnenten freier Eintritt

Führung durch das Schauspielhaus

Blick hinter die Kulissen des Schauspiel Hannover

5 €
16:00–17:30 | Ballhof Café | Eintritt frei

Tandem Café

für Geflüchtete und Einheimische

19:00 | Bar ab 18:00 geöffnet  | Cumberland

ABC der Demokratie

Eine Begriffsklärung mit Carolin Emcke und Gästen

D - DEMOKRATIE 2.0 Carolin Emcke im Gespräch mit der Soziologin Eva Illouz

20 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
19:30–21:00 | Schauspielhaus | keine Pause | ZUM LETZTEN MAL!

Indien

von Josef Hader und Alfred Dorfer

 - einmal zahlen und zu zweit ins Schauspiel gehen!

15–35 €
20:00 | Gastspiel | Schauspiel Hannover auf Reisen | URAUFFÜHRUNG

Die verlorene Oper. Ruhrepos

Ein Projekt von Thorleifur Örn Arnarsson und Albert Ostermaier

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

21:00 | Ballhof Café | Eintritt frei

House of Many

Lärm in meiner Zukunft

14
Donnerstag
19:30–21:00 | Schauspielhaus | keine Pause | ZUM LETZTEN MAL!

Geächtet

von Ayad Akhtar

Deutsch von Barbara Christ

15–35 € | Mix-Abo II
19:30 | Ballhof Zwei | Balljugend-Club 3

Muss-Mutation

Spielleitung: Philippe Bender, Katharina Zerr, Hanna Peter

anschl. Premierenfeier im Ballhof Café

5 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
20:00 | Gastspiel | Schauspiel Hannover auf Reisen

Die verlorene Oper. Ruhrepos

Ein Projekt von Thorleifur Örn Arnarsson und Albert Ostermaier

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

15
Freitag
19:30–21:35 | Schauspielhaus | keine Pause

Hool

nach dem Roman von Philipp Winkler

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

| Freitag II
19:30 | Ballhof Zwei | Balljugend-Club 3

Muss-Mutation

Spielleitung: Philippe Bender, Katharina Zerr, Hanna Peter

19:30–22:15 | Gastspiel | eine Pause | Schauspiel Hannover auf Reisen

Macht und Widerstand

von Ilija Trojanow

in Kooperation mit dem Deutschen Theater Berlin

zu Gast am Landestheater Niederösterreich in St. Pölten

20:00 | Gastspiel | Schauspiel Hannover auf Reisen

Die verlorene Oper. Ruhrepos

Ein Projekt von Thorleifur Örn Arnarsson und Albert Ostermaier

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

20:00 | Bar geöffnet ab 19:00 | Cumberland | KONZERTREIHE

CUMBERLAMPE: GOLDEN DAWN ARKESTRA - Children of the Sun

Das psychodelische NeoHippiekollektiv startet eine turbulente Release Tour als ´Children of the Sun´

22:00 | Cumberland

Calamari Moon Suite

Alohar: elektronische Tanzmusik mit Hendrik Infone & Rowe

16
Samstag
17:00 | Gastspiel | Schauspiel Hannover auf Reisen

Die verlorene Oper. Ruhrepos

Ein Projekt von Thorleifur Örn Arnarsson und Albert Ostermaier

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

19:30–20:50 | Ballhof Zwei | keine Pause

Die Zukunft der Liebe

Eine theatrale Recherche mit Menschen aus Hannover und Region

20 €
19:30–22:15 | Gastspiel | eine Pause | Schauspiel Hannover auf Reisen

Macht und Widerstand

von Ilija Trojanow

in Kooperation mit dem Deutschen Theater Berlin

zu Gast am Landestheater Niederösterreich in St. Pölten

17
Sonntag
17:00–19:50 | Schauspielhaus | eine Pause | Treffpunkt 16:30 Pausenfoyer! | Einweisung auf der Bühne und kein Nacheinlass!

Extrem laut und unglaublich nah

nach dem Roman von Jonathan Safran Foer

31 € | Sonntagnachmittag I
17:00 | Ballhof Eins | Junges Schauspiel | ab 14 | keine Pause | Achtung, besondere Anfangszeit!

Acts of Goodness

von Mattias Andersson

20 €
17:00 | Bar ab 16:00 geöffnet | Cumberland | LANGZEITLESUNG

Hufschmidt liest: Doktor Faustus

Dieter Hufschmidt liest Thomas Mann (XI)

Dieter Hufschmidt liest Thomas Mann (X)

20 €
18
Montag
10:00–11:30 | Ballhof Eins | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL | GASTSPIEL

It’s in the Blood?!

Festivaleröffnung, anschl. Tete Adehyemma Dance Theatre (Ghana) & Cactus Junges Theater (Münster)

10 €
13:00–14:00 | Ballhof Zwei | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

In Märchenhaft oder Der Aufstand der Stiefmütter

IGS Langenhagen

10 €
17:30–18:30 | Ballhof Eins | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL | GASTSPIEL

Action of Trust

…for a better world. To create complementary tangible ways of making the world better. Trust is the key word

Tete Adehyemma Dance Theater (Ghana)

10 €
19:00–20:00 | Ballhof Zwei | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Traces of Colonialism

Recherchetheater mit ghanaischen und deutschen Studierenden

10 €
19:30 | Gastspiel | eine Pause | Schauspiel Hannover auf Reisen

Macht und Widerstand

von Ilija Trojanow

in Kooperation mit dem Deutschen Theater Berlin

zu Gast am bulgarischen Nationaltheater Sofia

20:00–21:40 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland | Gastspiel Divadlo Na zábradlí, Theater am Geländer, Prag | In tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Europeana

von Patrik Ouředník

20 €
19
Dienstag
10:00–10:45 | Leibnizhaus | LECTURE PERFORMANCE | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

On African Theatre

Lecture Performance | Awo Asiedu

18:00–19:00 | Ballhof Zwei | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

The most beautiful Thing

Die Reuter Kids (Ernst-Reuter-Schule Pattensen)

10 €
19:00–22:15 | Schauspielhaus | Achtung, besondere Anfangszeit! | GASTSPIEL | in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit

Komödie mit Musik in zwei Akten von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais

15–35 € | Dienstag I
19:30–20:30 | Ballhof Eins | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Back to the Beginning

Çağdaş Drama Derneği (Türkei)

10 €
19:30 | Gastspiel | eine Pause | Schauspiel Hannover auf Reisen

Macht und Widerstand

von Ilija Trojanow

in Kooperation mit dem Deutschen Theater Berlin

zu Gast am bulgarischen Nationaltheater Sofia

20:00–21:40 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland | Gastspiel Divadlo Na zábradlí, Theater am Geländer, Prag | In tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Europeana

von Patrik Ouředník

20 €
20
Mittwoch
10:00–10:45 | Leibnizhaus | LECTURE PERFORMANCE | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Pasquale & Paula

Pasquale Virginie Rotter & Paula Führer (Bildungswerkstatt Bremen)

16:00–17:30 | Ballhof Café | Eintritt frei

Tandem Café

für Geflüchtete und Einheimische

18:00–19:00 | Ballhof Zwei | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Take a look at yourself oder Sei doch mal ehrlich

Komödie zum Thema Ehrlichkeit

Georg-Büchner-Gymnasium (Seelze)

10 €
19:00–22:15 | Schauspielhaus | Achtung, besondere Anfangszeit! | GASTSPIEL | in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit

Komödie mit Musik in zwei Akten von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais

15–35 € | Mittwoch I
19:30–20:30 | Ballhof Eins | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Pied Piper of Hamelin

Theatrelab&Club (Riga, Lettland)

10 €
21:00–22:50 | Bar ab 20:30 geöffnet | Cumberland | ALLE SPIELTERMINE DER THEATERSERIE | eine Pause

Eine Stadt will nach oben - Folge 7 + 8

Theaterserie in zehn Folgen

20 €
21
Donnerstag
10:00–10:45 | Leibnizhaus | LECTURE PERFORMANCE | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Freestyle: thinking, speaking, dancing

Tatjana Melehova

18:00–19:00 | Ballhof Zwei | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

A Kind Of Magic: Die Entdeckung der Queerkraft

Eine Stückentwicklung über Gendergerechtigkeit

Funk’N’Theater (Hölty-Gymnasium Wunstorf)

10 €
19:30 | Einführung 18:45 | Schauspielhaus | eine Pause

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen

15–35 € | Mix-Abo-S
19:30–20:30 | Ballhof Eins | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

TREK

How to make the world a better place with youth participation

Aware and fair (Blantyre, Malawi)

10 €
20:00 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland | keine Pause

Dylan: A Changin'

Ein Soundtrack

mit Texten von Umberto Eco, Wolfram Lotz, Herman Melville, Clemens Meyer, Marcel Proust, Lew Tolstoi, Anton Tschechow u. a.

20 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
22
Freitag
10:00–10:45 | Leibnizhaus | LECTURE | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Not attractive enough? - Towards a better understanding of the world, perhaps even for being able to improve some unattractive things

Some ways to research through theatre Examples from the portfolio of !KF - Institute for Artistic Research Berlin

Julian Klein

18:00–19:00 | Treffpunkt: Ballhof Café | Ballhof Zwei | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Es war einmal

Präsentation von Roula Thoubian und Ensemble

5 €
19:00–22:00 | Schauspielhaus | eine Pause | Achtung, besondere Anfangszeit!

Medea

nach Franz Grillparzer und anderen

 - einmal zahlen und zu zweit ins Schauspiel gehen!

21–41 €
20:00–21:00 | Ballhof Eins | JUGEND SPIELT FÜR JUGEND INTERNATIONAL

Our ways to make the world more attractive

Abschlusspräsentation

10 €
20:00–21:20 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland

Der Hals der Giraffe

von Judith Schalansky

20 €
22:00 | Cumberland

Calamari Moon Suite

Soul Fever: boogaloo, latin, 60s soul, mambo & wilde cumbias mit Peter Piper & Stereopaul

23
Samstag
17:00–19:05 | Schauspielhaus | keine Pause | ZUM 25. MAL!

Hool

nach dem Roman von Philipp Winkler

Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

 - einmal zahlen und zu zweit ins Schauspiel gehen!

21–41 €
19:00–21:50 | Ballhof Eins | Junges Schauspiel | ab 15 | eine Pause | Achtung, besondere Anfangszeit!

Qualityland

von Marc-Uwe Kling

23 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
20:00 | Foyer Schauspielhaus | Eintritt Frei | Einlass 19:15

WM 2018: Deutschland - Schweden

Public Viewing

20:00 | Bar ab 19:00 geöffnet | Cumberland

Kuttner erklärt die Welt

Videoschnipselabend von und mit Jürgen Kuttner

 - einmal zahlen und zu zweit ins Schauspiel gehen!

20 €
24
Sonntag
17:00–20:40 | Schauspielhaus

Die Edda

neu erzählt von Thorleifur Örn Arnarsson und Mikael Torfason

 - einmal zahlen und zu zweit ins Schauspiel gehen!

15–35 €
17:00–18:30 | Ballhof Zwei | Junges Schauspiel | ab 13 | keine Pause | Achtung, besondere Anfangszeit!

All das Schöne

von Duncan Macmillan . Mitarbeit: Jonny Donahoe

18 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
Eine Institution des Landes Niedersachsen
Wappen Land Niedersachsen
<  Mai 2018 Juli 2018  >