Stellenangebote der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab sofort einen

 

Metallbauer, Mechatroniker oder

einen Europäischen Schweißfachmann (m/w/d)

für unsere Theaterwerkstatt Abteilung Schlosserei

Die Stelle ist unbefristet.

 

Voraussetzung:

 

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Metallbauer, Mechatroniker oder als Europäischer Schweißfachmann (m/w/d)
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • die Fähigkeit eigenverantwortlich zu arbeiten und selbständig Arbeitsabläufe zu organisieren
  • handwerkliches Geschick, Organisationstalent und Kreativität
  • hohe Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sozialkompetenz / Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • arbeiten in einem bewährten Team
  • einen abwechslungsreichen, aber auch fordernder Arbeitsplatz in einem großen Theater-betrieb

 

Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach TVöD. Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens zum 30.04.2019 unter dem Stichwort – Metallbauer (m/w/d) als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder an die untenstehende Adresse. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Personalleitung

Opernplatz 1

30159 Hannover

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab 01.09.2019 einen

 

Requisiteur (m/w/d)

für den Ballhof (Jugendtheater)

befristet bis zum 31.08.2021.

 

Voraussetzung:

 

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Requisiteur (m/w/d)
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • die Fähigkeit eigenverantwortlich zu arbeiten und selbständig Arbeitsabläufe zu organisieren
  • handwerkliches Geschick, Organisationstalent und Kreativität
  • Souveränität im Umgang mit künstlerischem und technischem Personal
  • hohe Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • EDV Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B erforderlich

 

Wir bieten:

  • arbeiten in einem bewährten Team
  • einen abwechslungsreichen, aber auch fordernder Arbeitsplatz in einem großen Theater-betrieb

 

Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach TVöD. Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens zum 15.05.2019 unter dem Stichwort – Requisiteur (m/w/d) - als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder an die untenstehende Adresse. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Personalleitung

Opernplatz 1

30159 Hannover

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab der Spielzeit 2019/2020, d. h. ab dem 01.08.2019 eine*n

 

Souffleur*in

für unsere Sparte Schauspiel.

 

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Begleitung der Proben und Vorstellungen des Spielplanes
  • Textkritik im laufenden Probenprozess
  • Übernahme von kleinen Rollen bei Bedarf

 

Wir erwarten:

  • einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache und Sicherheit bei der Textarbeit
  • Eine akzentfreie Aussprache
  • ein hohes Maß an Sensibilität für szenische Vorgänge
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einführungsvermögen
  • Konzentrationsfähigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Theatererfahrung sowie die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Abenddiensten, auch an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen

 

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Vollzeit-Tätigkeit
  • Angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag NV Bühne SR Solo
  • Betriebliches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Physiotherapie, Fitnessstudio, JobRad, Sportangebote)

 

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2019 unter dem Stichwort Soufflage SSH in digitaler Form in einer PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab der Spielzeit 2019/2020, d. h. ab dem 01.08.2019 eine*n

 

Inspizienten*in

für unsere Sparte Schauspiel.

 

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Koordination der technischen und künstlerischen Abläufe aller Vorstellungen in den Spielstätten des Theaters und bei Abstechern (Gastspielen)
  • Technische-organisatorische Betreuung sämtlicher Bühnen- und Beleuchtungsproben

 

Wir erwarten:

  • Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Praktische Theatererfahrung
  • Berufserfahrung im Bereich Inspizienz ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Abenddiensten, auch an Wochenenden
  • Kenntnisse im Notenlesen

 

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Vollzeit-Tätigkeit
  • Angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag NV Bühne SR Solo
  • Betriebliches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Physiotherapie, Fitnessstudio, JobRad, Sportangebote)

 

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2019 unter dem Stichwort Inspizienz SSH in digitaler Form in einer PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis zum 30.06.2019 eine/n

 

Finanzbuchhalter*in

 

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung und Buchung der täglichen Geschäftsvorfälle in der Kreditorenbuchhaltung
  • Vorbereitung der Zahlläufe an Lieferanten
  • Buchung der Zahlungsausgänge
  • Abstimmung von Kontokorrentkonten
  • Stammdatenpflege

 

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder steuerfachliche Ausbildung möglichst mit Weiterbildung zum/r Finanzbuchhalter/in
  • Versierter Umgang mit dem MS Office-Paket 2016 und idealerweise einem einschlägigen Finanzbuchhaltungssystem

 

Persönliche Fähigkeiten:

  • Interesse am Theater und Freude im Umgang mit höchst unterschiedlichen Persönlichkeiten in einem Theaterbetrieb
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gutes Zahlenverständnis
  • Planungs- und Organisationsvermögen, Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Engagement

 

Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit im Umfang von zurzeit 39 Wochenstunden, die leistungsgerecht nach dem TVöD vergütet wird. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2019 mit dem Stichwort „Finanzbuchhaltung“ als PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an die unten stehende Adresse. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Personalleitung

Opernplatz 1

30159 Hannover

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH für ab sofort einen  

 

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

 

Wer sind wir:

  • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
  • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
  • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
  • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter*innen und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima

 

Was sind Ihre Aufgabengebiete:

  • Technische Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebes
  • Technische Umsetzung und Betreuung von Neuproduktionen
  • Erstellen von Aufbau-, Ablauf-, Umbau- und Abbauplänen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Technischen Direktion, Konstruktion, Ausstattung und Regie, sowie mit anderen technischen und künstlerischen Abteilungen
  • Anleitung und Koordination der Mitarbeiter*innen mit Personalverantwortung
  • Anwenden und Durchsetzen der einschlägigen Normen, Regeln und Gesetzen, sowie den „Grundsätzen der Prävention“

 

Was bringen Sie mit:

  • Qualifikation als Meister*in für Veranstaltungstechnik oder abgeschlossenes Studium für Veranstaltungstechnik mit Befähigungsnachweis
  • Möglichst mehrjährige Berufserfahrung auf großen Bühnen
  • Gute Kenntnisse in AutoCAD und Office Anwendungen
  • Führungsqualitäten sowie Erfahrung im Führen von Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gesprächen
  • Organisationsvermögen und Sensibilität für künstlerische Belange
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit Diensten an Sonn- und Feiertagen sowie Schichtdiensten.

 

Was bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit auf einer der größten Opernbühnen Deutschlands
  • Zusammenarbeit mit internationalen Regieteams
  • Gastspiele und Koproduktionen im In- und Ausland
  • Vergütung nach NV Bühne
  • Zukunftsorientierte Unternehmenskultur mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Umfangreiches Schulungs- und Fortbildungsangebot
  • Professionelles Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

 

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen! Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens zum 30.04.2019 unter dem Stichwort – Meister Veranstaltungstechnik (m/w/d) – als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an die untenstehende Adresse. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH,

Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover