Stellenangebote der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum 01.08.2019 eine*n

 

Agent*in für Diversität

 

Im Rahmen des Förderprogramms „360º - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft" der Kulturstiftung des Bundes besetzen wir eine Projektstelle für Diversität. Ziel ist es, die Organisations- und Personalentwicklung im Sinne der Diversität zu befördern, eine Analyse und Strukturierung von internen Arbeits- und Produktionsabläufen zu unterstützen und eine weitergehende Öffnung des Hauses für Diversität in den Bereichen Programm, Publikum und Personal in nachhaltige Formate und Inhalte zu überführen. Diversität soll zum Querschnittsthema des ganzen Hauses werden. Das Förderprogramm „360°- Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft“ läuft zum 31.07.2023 aus.

 

Dafür suchen wir eine Persönlichkeit, die gemeinsam mit der Geschäftsführung und unter Beteiligung der Mitarbeitenden des Hauses den diversitätsorientierten Veränderungsprozess der Niedersächsischen Staatstheater Hannover konzipiert und steuert.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Zielen für mehr gesellschaftliche Vielfalt in unserem Theater
  • Entwicklung von Strategien und Maßnahmen, um den Veränderungsprozess zu verstetigen, wie z. B. Umsetzung von Antidiskriminierungs- und Diversitätsschulungen, Konzepterstellung zur Publikumsentwicklung mit Bezug zu Diversität, Erstellung und Umsetzung von Konzepten zur Diversifizierung der Personalstrukturen
  • hausinterne wissenschaftliche Dokumentation und Auswertung des Programms
  • wissenschaftliche Begleitung und Mitarbeit an einer bundesweiten Evaluation durch regemäßige Teilnahme an Akademien und Akademieveranstaltungen
  • Erstellung von projektbegleitenden wissenschaftlichen Dokumentationen und Auswertungen sowie Transfer der Programmergebnisse zurück in die Institution
  • Aufbau und nachhaltige Pflege von relevanten Netzwerken, die die Stadtgesellschaft abbilden
  • die Initiierung neuer Kooperationen mit migrantischen Communities und Organisationen in der Stadt sowie mit Künstler*innen

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (M.A., Diplom oder äquivalenter Abschluss) in den Bereichen Organisationsmanagement, Kulturvermittlung, Kulturmanagement oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufspraxis an einem Theater- oder in einer Kultureinrichtung
  • Diversitätskompetenz und Kenntnis von Diskursen über Migrationsgesellschaft sowie nachweisbare praktische Erfahrungen mit migrantisch geprägten Kulturen in Deutschland
  • Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Workshopformaten
  • strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise sowie erste Erfahrungen in der Projektleitung
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke
  • die Bereitschaft, sich im Rahmen einer programmbegleitenden Akademie der Kulturstiftung des Bundes fortlaufend zu qualifizieren
  • deutsche Sprachkompetenz und fremdsprachige Kompetenzen, idealerweise in einer nicht-europäischen Sprache, auf mindestens fließendem Niveau

 

Unser Profil:

  • Als eines der größten Mehrspartentheater im deutschsprachigen Raum machen wir ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Opern-, Schauspiel-, Ballett- und Konzertprogramm
  • Wir präsentieren ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren je Spielzeit
  • Wir erreichen in 1.200 Vorstellungen pro Jahr ca. 400.000 Vorstellungsgäste
  • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima

 

Die Position ist eine Stabsstelle der Geschäftsführung. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die entsprechend der Förderlaufzeit bis zum 31.07.2023 befristet ist. Sie wird leistungsgerecht nach Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Diversität“ zusammengefasst als ein zusammengefasstes PDF-Dokument an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungsschluss ist der 15.03.2019.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum 15.08.2019 eine/n

 

Gewandmeister/in für Fachrichtung Damen und Herren (m/w)

 

zur Entlastung des bestehenden Teams der Gewandmeister.

 

Wer sind wir?

  • Wir haben ein spannendes Haus mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
  • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
  • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
  • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
  • Wir haben ein Fortbildungsprogramm für Führungskräfte und entwickeln es weiter
  • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)
  • Wir stellen uns dem demografischen Wandel und arbeiten gemeinsam an unseren Unternehmenszielen

 

Wo Sie arbeiten:

Als Gewandmeister arbeiten Sie für alle Sparten in einer Kostümabteilung mit 70 Mitarbeitern und Sie unterstützen die Gewandmeister insbesondere bei Neuanfertigungen, Wiederaufnahmen und Repertoirevorstellungen.

 

Wer sind Sie?

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Gewandmeisterausbildung haben
  • über Berufserfahrung am Theater verfügen
  • ein gutes Gespür für Schnitte haben und Ihnen unterschiedliche Materialien Freude machen
  • Interesse an künstlerischen Prozessen haben und fähig sind zum Dialog mit künstlerischen Produktionsteams
  • ein Talent zum Organisieren haben und sich für Ihre Arbeit verantwortlich fühlen, auch wenn Sie kooperativ arbeiten

 

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die nach NV Bühne SR Bühnentechniker vergütet wird und als Elternzeitvertretung zunächst auf ein Jahr befristet ist. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort Gewandmeister“ als ein eine einzige PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de  oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 31.03.2019. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Pförtner*in

 

zur Betreuung unserer Spielstätten (Opernhaus, Schauspielhaus, Ballhof).

 

Was Sie arbeiten:

Zu den üblichen Tätigkeiten eines Pförtners gehört:

  • Personenzugangskontrolle an der Pförtnerloge und den kameraüberwachten Zugängen
  • Telefonannahme und -vermittlung als zentraler Ansprechpartner/in
  • Überwachung von Kontrolleinrichtungen, wie Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage, ggf. Einleitung erster notwendiger Schritte
  • Entgegennahme und Weiterleitung von Störungsmeldungen in den Gebäuden
  • Koordination der Dienstfahrzeuge und der Parkberechtigungen
  • Entgegennahme von Lieferungen und Ausgabe von Hauspost

 

Wer sind Sie?

Sie passen zu uns, wenn

  • Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder als geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft oder eine gleichwertige Ausbildung haben
  • Sie über ein hohes Maß an Kundenfreundlichkeit und Servicebewusstsein verfügen
  • Sie ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge und einen einwandfreien Leumund haben
  • Sie ein gutes technisches Grundverständnis haben
  • Sie möglichst Kenntnisse in einer europäischen Fremdsprache haben

 

Wir suchen nach Menschen, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit im Umfang von zurzeit 39 Wochenstunden, die leistungsgerecht nach dem TVöD vergütet wird. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Pförtner“ als eine einzige PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 10. März 2019. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab der Spielzeit 2019/2020, d. h. ab dem 01.08.2019 eine*n

 

Assistenten*in der Öffentlichkeitsarbeit (Vollzeit)
Schauspiel Hannover

 

Im Sommer 2019 werden die Intendanzen von Oper und Schauspiel gleichzeitig wechseln. Damit ist eine umfassende Neuausrichtung der Bereiche Marketing, Vertrieb und Kommunikation verbunden. Werden Sie Teil dieses neuen Teams und gestalten Sie die Öffentlichkeitsarbeit des Schauspiel Hannover aktiv mit.

 

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von PR-Maßnahmen und Kampagnen
  • Redaktionelle Mitarbeit beim Online-Auftritt (Homepage und Social Media)
  • Medienbeobachtung und Begleitung der Presseaktivitäten
  • Mitarbeit im Bereich CRM und E-Mail-Marketing
  • Besucherführungen und Aktionen im öffentlichen Raum (z.B. Straßenfeste)
  • Betreuung von Gastspielen und Sonderveranstaltungen

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Hochschulstudium sowie erste praktische Erfahrungen im Bereich Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit, gerne an einem Theater bzw. einer vergleichbaren öffentlichen Kultureinrichtung
  • Hohe Textsicherheit, Kommunikationsstärke und serviceorientiertes Auftreten
  • Selbstständige, teamorientierte, zuverlässige und effiziente Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Motivation, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Abenddiensten, auch an Wochenenden

 

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Vollzeit-Tätigkeit in einem neuen sechsköpfigen Team direkt an der Schnittstelle zwischen Kunst und Publikum
  • Angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag NV Bühne SR Solo
  • Betriebliches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Physiotherapie, Fitnessstudio, JobRad, Sportangebote)

 

Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2019 unter dem Stichwort Assistenz ÖA SSH in digitaler Form in einer PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum 01.08.2019 für die Kostümabteilung

 

einen Herrenmaßschneider (m/w)

 

Wer sind wir?

  • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
  • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
  • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
  • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
  • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

 

Wo Sie arbeiten:

Als Herrenmaßschneider/in

  • fertigen Sie historische und moderne Kostüme unter Anleitung der Gewandmeister an, ändern diese und halten sie instand
  • arbeiten Sie mit historischer Bekleidung verschiedenster Stilrichtungen, Ballettkleidung, Fantasie- und Tierkostümen
  • richten Sie im Bedarfsfall Proben- bzw. Vorstellungskostüme ein, und helfen den Darstellern beim An- und Umkleiden

 

Wer sind Sie?

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Herrenmaßschneider/in haben
  • über handwerkliches Geschick, Geduld und Lernbereitschaft verfügen
  • diskret sind und ein gutes Gespür für Menschen besitzen
  • selbstständig arbeiten können und eine schnelle Auffassungsgabe haben

 

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die der Tätigkeit entsprechend nach der Entgeltgruppe E 5 des TVöD vergütet wird. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Herrenmaßschneider“ als eine einzige PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de  oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 20.02.2019. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.