Tobias Haupt

Geboren 1987. Haupt ist gelernter Mediengestalter Bild & Ton und arbeitet seit 2014 freiberuflich. Er arbeitet an und bei Festivals, Dokumentationen, Werbung, Imagefilmen, Produktfilmen und Musikvideos. Außerdem wirkte er bei mehreren Kurzfilmen mit (Kamera, Schnitt, Regie). 2013 gewann Haupt den Fink-Fernsehpreis 2013 mit dem Team von und für die Sendung Schindlers halbe Stunde auf h1 – Fernsehen aus Hannover. In der aktuellen Spielzeit ist er bei Mephisto und Dylan: A Changin´, Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui, Die verlorene Oper. Ruhrepos und Es war einmal ... das Leben beteiligt.

 

Foto: Jan Blachura