Hans Schleif

Eine biografische Spurensuche von und mit Matthias Neukirch

Regie: Julian Klein

Eine Produktion des !KF - Institut für künstlerische Forschung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Theater Berlin | GASTSPIEL DEUTSCHES THEATER BERLIN | Fr 27.03.15 | 19:30–21:30 | Ballhof Zwei

Ausverkauft, evtl. Restkarten

ZUM STÜCK

»Nun wird’s wohl klappen, wie immer in wirklich guten Zeiten siegt die Tugend!«             

 

Hans Schleif war Architekt und Archäologe, renommierter Wissen­schaftler, Professor für antike Baukunst, liebender Familienvater und ranghohes Mitglied der SS. Sein Enkel Matthias Neukirch, langjähriges Ensemble­mitglied am Schauspiel Hannover, begibt sich auf die Suche nach der widersprüchlichen Biografie seines Großvaters. Er beginnt eine Recherche in Dokumenten, Archiven und den Erinnerungen der Familie, die ihn mitten in die Gegenwart und zu sich selbst führt.

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Hiermit gestatte ich der Nds. Staatstheater Hannover GmbH, dass meine oben eingegeben Daten zur Verbesserung der Servicequalität gespeichert und mein Name auf der Website veröffentlicht werden.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Publikumsstimmen

Der gestrige Theaterabend mit Matthias Neukirch hat mich tief beeindruckt. Die Auseinandersetzung mit der Geschichte seiner Familie hat er eindrucksvoll umgesetzt in einen Theaterabend, den ich nicht so schnell vergessen werde, und der mich zum Nachdenken über meine Eltern und Großeltern wieder einmal gebracht hat. Nicht zuletzt durch die Gespräche mit meinen Tischnachbarn und Herrn Hufschmidt, der zufällig in meiner Nähe saß, wurde ich an einiges erinnert. Herr Neukirch sollte diesen Abend unbedingt hier wiederholen.

Moiken Wolf 28.01.2012, 12:57

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial