Hotel California

Ein Kurzspielfilm mit Jugendlichen aus aller Welt
Nominiert für den Niedersächsischen Integrationspreis

 

Eintritt frei

Mi 24.06.15 | 19:30 | Ballhof Zwei

  • Hotel California

ZUM STÜCK

Jugendliche Flüchtlinge in einem ehemaligen Hotal mitten in der Pampa. Die Bedingungen sind schlecht, die Stimmung mies und die Dorfjugend nicht begeistert. Doch als die Abschiebung einer der »Hotelgäste« droht, müssen sich alle positionieren.

Entstanden aus Workshops und Seminaren, schildert Hotel California in 39 authentischen Minuten das Leben junger Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Vor der Kamera standen gut 25 Jugendliche, die in Norddeutschland leben und aus deren Perspektive die Geschichte erzählt wird  – die Hälfte von ihnen ist in den letzten Jahren aus Afghanistan, Somalia, Indien, der Elfenbeinküste oder dem Iran geflüchtet. Der Film ist ein Statement für mehr Solidarität und Menschlichkeit, für eine andere Flüchtlingspolitik.

ZUR INSZENIERUNG

Wir laden herzlich zur Hannover-Premiere von Hotel California und einem Publikumsgespräch mit Regiesseur und Darstellern ein. Dieser Abend rundet die Spielzeit ab, die mit der Ballhofbesetzung Tor zur Freiheit begann. Der Rapper Yasin Guli, Darsteller in beiden Produktionen, gibt mit Freunden ab 21:00 Uhr ein Konzert im Ballhof Café.

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Hiermit gestatte ich der Nds. Staatstheater Hannover GmbH, dass meine oben eingegeben Daten zur Verbesserung der Servicequalität gespeichert und mein Name auf der Website veröffentlicht werden.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial