Montagsbar

Wie immer montags um 21:00 Uhr

Kaum zu glauben, aber wahr! Die Montagsbar feiert in der Spielzeit 2018/19 ihr zehnjähriges Bestehen! Längst ist sie zum angesagten Place-to-be in Hannovers Nachtleben geworden – und wird Euch auch im Jubiläumsjahr nicht enttäuschen, wenn es darum geht, einmalige Momente und unvergessliche Sternstunden des Ensembles zu präsentieren. Aber damit nicht genug: Auch die Leute, die Ihnen sonst verborgen bleiben, weil sie hinter der Bühne wirken, strahlen und glänzen, sollen Sie im Jubiläumsjahr bestaunen können. Hier und jetzt kann, darf, soll fast alles passieren!

 

 

12.11.: Verschlossen in der Vergangenheit: Tagebücher zwischen Kitsch, Geheimnis und emotionaler Verzweiflung

 

19.11.: Dorfkneipe international/Ein Abschiedsabend von glanz&krawall // Mit Dorkneipe international wagt sich das Musiktheater-Kollektiv glanz&krawall aus Berlin das erste Mal in das Genre des musikperformativen Stummfilms vor. Die Bar Cumberland wird hierbei eine zentrale Rolle spielen.

 

26.11.: Burning Peter - Über das Fordern // Montagsbar von Regieassistentin Lena Iversen.

 

10.12.: Aus aktuellem Anlass findet am 10. Dezember keine Montagsbar statt. Wir beteiligen uns dafür an der Weltweiten Lesung für Pressefreiheit, Beginn 19 Uhr in Cumberland. // Lesende sind u. a.: Christine Morgenroth, Christina Végh, Rania Mleihi, Stefan Gohlisch, Lothar Schlieckau, Ulrika Engler.

 

17.12.: MATCHBALL. Eine Tennis-Performance

 

24.12.: Heute keine Montagsbar, dafür aber: Weihnachten!