Eröffnung

Forum zur Diversitätsdebatte im Theater

Eintritt frei | We would like to invite you if this is ok | Fr 22.02.19 | 18:30 | Ballhof Café

ZUM STÜCK

Im Theater bestimmen nach wie vor weiße männliche Theatermacher das Bild: Es gibt kaum Intendantinnen, geschweige denn Künstler * innen aus anderen Kulturkreisen in der Leitungs- und Konzeptionsebene. Selbst die Ensembles repräsentieren eine weiße Schicht, die in unserer Mehrheitsgesellschaft in dieser Form nicht mehr vorhanden ist. Die Inhalte und Programme werden von denselben weißen Dramaturg * innen gestaltet, die auch über Projekte und Projektpartner * innen entscheiden, die aus demselben Zirkel kommen. So bleibt auch das Publikum wie jeher, und Menschen aus anderen Kulturen fühlen sich nicht eingeladen am Angebot der Theater teilzunehmen.

In dem dreitägigen Forum geht es um Diversität in der künstlerischen Leitungs-und Konzeptionsebene der Theater und vor allem um die Verständigung zwischen »alteingesessenen« und migrierten professionellen Bühnenkünstler*innen aus dem deutschsprachigen Raum. Künstlerische Beiträge wie Theaterstücke, Konzerte, Lesungen, werden exemplarische Einblicke geben in eine bereits vorhandene, aber oftmals viel zu wenig beachtete Kultur der Vielheit. Sie werden ergänzt durch Impulsvorträge und Panels.

 

DOWNLOAD DES VOLLSTÄNDIGEN PROGRAMMES: HIER

 

Eine Kooperation des Schauspiel Hannover mit dem Landesverband Freie Theater Niedersachsen,

dem Literaturhaus Hannover und Musikland Niedersachsen.

Mit freundlicher Unterstützung der Dr. Buhmann-Stiftung

ZUR INSZENIERUNG

Dramaturgin Barbara Kantel zum We would like to invite you if this is ok, dem Forum zur Diversitätsdebatte im Theater in unserer Radiosendung Theaterzeit bei Radio Hannover:

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Hiermit gestatte ich der Nds. Staatstheater Hannover GmbH, dass meine oben eingegeben Daten zur Verbesserung der Servicequalität gespeichert und mein Name auf der Website veröffentlicht werden.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

TERMINE & KARTEN

Termine

22.02.Fr 18:30

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial