Jakob Benkhofer

Studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und war Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Während des Studiums spielte er bereits u. a. am Theater Bremen und am Schauspiel Hannover, wo er von 2012 bis 2016 festes Ensemblemitglied war und wohin er für die Spielzeit 2018/19 zurückkehrt. Zwischendurch arbeitete er am Schauspielhaus Bochum sowie am Schauspiel Frankfurt. Jakob Benkhofer arbeitete u. a. mit Lars-Ole Walburg, Herbert Fritsch, Martin Laberenz, Thomas Dannemann, Marius von Mayenburg, Florian Fiedler und Heike M. Götze. Außerdem ist er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.