Staatsschauspiel Hannover : Dylan: A Changin'

Dylan: A Changin'

Ein Soundtrack

mit Texten von Umberto Eco, Wolfram Lotz, Herman Melville, Clemens Meyer, Marcel Proust, Lew Tolstoi, Anton Tschechow u. a.

Bar ab 19:00 geöffnet

keine Pause | Do 21.06.18 | 20:00 | Cumberland

Ausverkauft, evtl. Restkarten
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios
  • Dylan: A Changin'
    © Isabel Machado Rios

ZUM STÜCK

»WELL, I TRY MY BEST TO BE JUST LIKE I AM, BUT EVERYBODY WANTS YOU TO BE JUST LIKE THEM.«

 

Literaturnobelpreisträger, Lyriker, Maler, Sänger: Bob Dylan kann man nicht bloß mit einem Stempel versehen und ordentlich einsortieren. Ein Geheimnis scheint ihn zu umwehen, ein großartiges Konstrukt, von ihm selbst errichtet, an dem niemand vorbeikommt. Robert Allen Zimmerman, wie Dylan mit gebürtigem Namen heißt, ist zweifelsohne ein Ausnahmekünstler: mehr als 35 erschienene Musikalben; sieben Bände seiner Kunst im Verkauf; seit 1988 auf Welttournee mit dem bezeichnenden Titel »Never Ending Tour«. Und jetzt macht er Halt am Schauspiel Hannover. Zumindest fast. Jonas Steglich, Schauspieler im Ensemble, nimmt sich in seiner ersten Regie-Arbeit der Ikone Dylan an und versucht dessen flüchtigen Geist auf der Bühne greif- und erlebbar zu machen. Unterstützung bekommt das Ensemble hierbei durch eine dreiköpfige Live-Band unter der musikalischen Leitung von Christian Decker.

ZUR INSZENIERUNG

Regisseur Jonas Steglich in unserer Radiosendung Theaterzeit auf Radio Hannover 100.0 über Dylan: A Changin':

REGIETEAM

Regie Jonas Steglich + Bühne Peta Schickart + Kostüme Hanna Peter + Musikalische Leitung Christian Decker + Video Tobias Haupt + Dramaturgie Sarah Lorenz

BESETZUNG

PRESSESTIMMEN

Pressestimmen

Großartig Hannoversche Allgemeine Zeitung, 07.05.18
mehr
Klug wie unterhaltsam Neue Presse, 07.05.18
mehr

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Hiermit gestatte ich der Nds. Staatstheater Hannover GmbH, dass meine oben eingegeben Daten zur Verbesserung der Servicequalität gespeichert und mein Name auf der Website veröffentlicht werden.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Publikumsstimmen

»The circus is in town« … Spannende Annäherungen an einen der großartigsten, eigenwilligsten Zeitgenossen. Ein Abend, der rockt und rollt!

Martin Murch 06.05.2018, 14:11

TERMINE & KARTEN

Termine

04.09.Di 20:00Karten

Weitere Termine folgen

VIDEO

Video

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial