Out of the Blue into the Black

Szenische Lesung von Carolin Haupt nach dem Erzählband Der böse Mensch von Lorenz Just

BÜHNE | BURN | Mo 10.06.19 | 20:00 | Cumberland

ZUM STÜCK

»Geschehen ist, was nie geschehen sollte, und ich bewein’s und bittrer als du denkst, doch soll ich drum, ich selbst, mich selbst vernichten?« – Franz Grillparzer: Das goldene Vlies

 

Susana Fernandes Genebra ist DIE DEUTSCHE im Lakota-Reservat, Janko Kahle DER WARLORD, geflohen ins deutsche Exil, Rainer Frank DER VATER, der seinem Ungeborenen einen Brief schreibt, Jonas Steglich ist DER MALER im Kampf für die Kunst und Christoph Müller DER WITWER, der sich in seiner Familienchronik durch die Weltkriege blättert. Andreas Schlager ist EDDIE.

 

In einer szenischen Lesung verweben Carolin Haupt und Lorenz Just Stimmen aus dem Erzählband Der böse Mensch zu einer abgründigen wie alltäglichen Collage.

BESETZUNG

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Hiermit gestatte ich der Nds. Staatstheater Hannover GmbH, dass meine oben eingegeben Daten zur Verbesserung der Servicequalität gespeichert und mein Name auf der Website veröffentlicht werden.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial